Blog: 7 Artikel gefunden

Eine mehrsprachige Webseite mit nanoc erstellen

Geschrieben von Eric Scheibler am 10.09.2014

Letztes Jahr habe ich an dieser Stelle den Wechsel zu einem statischen Webseitengenerator namens Octopress beschrieben. Obwohl ich das Konzept einer statischen Webseite nach wie vor sehr praktisch finde, gibt es bei Octopress zwei Nachteile:

  1. Mehrsprachigkeit wird nicht unterstützt.
  2. Das System ist hauptsächlich für das Erstellen von Blogs vorgesehen. Für sonstige Webseiten-Layouts eignet es sich hingegen nur bedingt.

Die Octopress Themes lassen sich sicherlich dementsprechend anpassen aber dies hätte auch einiges an Zeit gekostet und somit habe ich mich gleich nach etwas umgesehen, was diese beiden Punkte von vornherein berücksichtigt. Letztlich habe ich mich für nanoc entschieden. Nanoc ist ebenfalls ein in Ruby geschriebener statischer Webseitengenerator. In diesem Artikel stelle ich das nanoc Theme für diese Webseite zum Download zur Verfügung.

Weiterlesen ›

Wechsel des Blog Systems von Serendipity nach Octopress

Geschrieben von Eric Scheibler am 06.01.2013

Bisher hatte ich einen Serendipity Blog betrieben. Vor kurzem entschied ich mich dann, zu Octopress zu migrieren. Im folgenden werde ich auf die Vorteile von Octopress eingehen, die Konvertierung der bisher verfassten Artikel schildern und schließlich noch eine kurze Einführung in das bloggen mit Octopress geben.

Weiterlesen ›

Einen Serendipity Blog auf einen Root Server umziehen

Geschrieben von Eric Scheibler am 27.12.2011

Als ich anfing, mir eine Webseite und den dazugehörigen Blog einzurichten, griff ich auf Grund der Unkomplizierten Konfiguration auf ein Komplettpaket bestehend aus einer Domain, Webspace und E-Mail Adresse zurück. Dadurch entfiel die, für einen Anfänger auf diesem Gebiet nicht ganz triviale Einrichtung von Webserver und Domain und ich konnte mich vollständig auf die Erstellung der Webseite konzentrieren. In letzter Zeit fehlte mir allerdings immer häufiger der Root Zugang und damit verbunden auch der Vollzugriff auf die Konfiguration des Webservers. Nach einigen Problemen mit meinem Blog entschied ich mich daher schließlich, meine Seite auf einen V - Server umzuziehen. Bei dieser Gelegenheit wollte ich die zugehörige Domain gleich noch zu einem Domainregistrar transferieren . Dies hat den Vorteil, dass beispielsweise eine weitere Änderung der IP des Webservers von mir direkt vorgenommen werden kann.

Im Folgenden beschreibe ich ausführlich den Umzug eines Serendipity Blogs. Der Umzug der Domain kann hier nachgelesen werden.

Weiterlesen ›

Barrierefreies Template für Serendipity

Geschrieben von Eric Scheibler am 02.05.2010

Mein Freund Moritz hatte mich davon überzeugt, mir einen Blog zuzulegen und mir gleich Serendipity empfohlen, also gut!

Nachdem ich das Blog erstellt hatte, fiel mir auf, dass das verwendete Standardtemplate nicht sonderlich barrierefrei war. Also habe ich einige andere mitgelieferte Templates ausprobiert aber keines gefiel mir so richtig gut. Daher wechselte ich wieder zum Standardtemplate "Bulletproof" und beschloss dies ein wenig umzuschreiben.

Um besser experimentieren zu können erstellte ich mir mit XAMPP einen lokalen Webserver und kopierte den Blog inklusive Datenbank. Nun konnte ich erstmal gefahrlos in den .tpl Dateien rumschreiben.

Im folgenden möchte ich stichpunktartig aufzählen, was ich warum geändert habe.

Weiterlesen ›